Kontakt Impressum

Ein guter Weg zur Wunschfigur!

Der Nachteil vieler Diäten

Der Schwerpunkt vieler Konzepte zur Gewichtsreduktion liegt auf der Ernährung, und es werden die verschiedensten Diäten empfohlen, um leicht und schnell abzunehmen. Diese sind oft gezielt entwickelt, um kurzfristige Effekte zu bewirken, und es ist sehr motivierend, wenn am Anfang die Pfunde purzeln.

Diese Anfangserfolge werden erzielt, indem der Körper viel Wasser verliert. Dies ist besonders ausgeprägt, wenn im Rahmen der empfohlenen Diät Lebensmittel und Tees verwendet werden, die wassertreibend sind. Auch salzarme Kost und der Verzicht auf Süßes fördern die Entwässerung, und wenn man 5 bis 6 Liter ausscheidet, dann sieht es auf der Waage so aus, als hätte man in kurzer Zeit 6 kg abgenommen - und man freut sich!

Die Entwässerung hat nur einen entscheidenden Nachteil: Das Wasser strömt genauso schnell wieder in den Körper zurück, wie es ihn verlassen hat. Wenn man die Diät beendet hat und sich wieder normal ernährt, nimmt man innerhalb kürzerster Zeit dieses Gewicht wieder zu - und ist total frustriert.

Weil viele Menschen mit Gewichtsproblemen dazu neigen, Frustrationen durch vermehrtes Essen ungünstiger Lebensmittel zu bekämpfen, führt dieser Rückschlag oft dazu, noch ein paar zusätzliche Pfunde zuzunehmen. Dies ist als Jojo-Effekt bekannt, wobei dies leider nicht ganz stimmt, weil der Jojo in aller Regel nicht über die Ausgangshöhe steigt, während viele Übergewichtige 4 Wochen nach Ende der Diät mehr wiegen als vorher.

Letztes Kapitel: Dauerhaft anders leben!  |  Nächstes Kapitel: Die Belohnung des Essens
Kontakt Home Impressum Datenschutz